Ohne Bäume kein Leben
           Bäume spenden Leben.   Bäume zu schützen ist Bürgerpflicht!

Ausbau Adlerstraße


und wieder geht ein Aufschrei durch die Stadt:  

12 Ahornbäume sollen am 17.11.2014 gefällt werden

besorgte Bürger aus der Adlerstraße, einem Wohngebiet der "Gegefa" in Falkensee, haben wenige Tage vor dem Fälldatum die Baumschutzgruppe Finkenkrug  über die beabsichtigte Maßnahme informiert.  Bei Anruf im Grünflächenamt gab es dazu nur die Information, dass man recherchieren müsse... Wir erhielten eine schockierende Antwort vom Gebäudemanagement der Stadt:  

Fällgenehmigung wurde am 27.02.2014 erteilt. Parkverbotsschilder seien inzwischen aufgestellt.

Wir, die Baumschutzgruppe, wollten wissen warum die Bäume gefällt werden:

Antwort: Bürger, die in den unteren Etagen wohnen, beschwerten sich über starken Schattenwurf im Sommer - das Tageslicht erreicht die Wohnräume nicht !!! Ein weiterer Grund sind bemooste Hauswände und durch herauswachsende Wurzeln angehobene Gehwegplatten...

 Adlerstraße am 11.11.2014 - wie man unschwer erkennen kann, ist die Straße mit Pflastersteinen belegt und nicht mit Gehwegplatten - Erhebungen durch Baumwurzeln sind nicht erkennbar.

dieses Bild beweist, dass die Äste die Hauswand nicht berühren

Am 17.11.2014 befindet die SVV über diese Maßnahme und am 19.11.2014 findet von 08:00-10:00 eine angemeldete Demo statt - die Organisatoren laden zu Kaffee und Kuchen ein (natürlich kostenfrei)

Vielleicht können wir die Verantwortlichen "Baumfäller" umstimmen... 

Wie schmucklos und kahl sähe die Straße ohne Bäume aus.

Die Adlerstraße ist stark befahren, Abgase gibt es genug - auch diese Bäume filtern bei guter Belaubung das schädliche CO²... hat man das vergessen?

um den Bürgern entgegen zu kommen, könnten einige Bäume etwas ausgelichtet werden

auch dieses Bild beweist, dass die Äste kaum die Hauswand berühren- vielleicht fliegt mal ein Blatt auf den Balkon!!! - stümperhafter Schnitt 

Bauzäune sind aufgestellt

diese schöne Weide steht an der Ecke Adlerstraße/Coburger Straße - stört dieser baum evtl. durch überhängende Äste?

Einmündung in die Adlerstraße - ob diese Bäume auch stören???

Demo in der Adlerstraße -  Bürger sensibilisiert -                                                  Bäume wurden gefällt

die Märkische Online Zeitung berichtet über beabsichtigte Fällungen in der Adlerstraße (bitte Bild anklicken)

Bäume weg...im Falkenseer Stadtjournal wurde dieser Artikel abgedruckt (bitte Bild anklicken)


über die Demo erschien ein Artikel in der MAZ (bitte Bild anklicken)

einen Tag nach der Demo sind die Sägen angerückt ... inzwischen haben mehrere Bürger in dieser Sache Begehrlichkeiten anklingen lassen ... soll das heißen,  weitere Bäume müssen gefällt werden?

Das Ergebnis der Fällungen sieht doch traurig aus, Bäume, die unsere Atemluft filtern, werden vernichtet...

hoffentlich stolpern die Antohner nicht über die Baumstümpfe...

 

nächste Seite:  Ausbau Berchtesgadener Straße